Shop Kontakt
Steirisches Volksliedwerk

Sporgasse 23
8010 Graz
Tel. +43-316-908635
Fax +43-316-8635-50
Höproben:

Strobler Fotzhoblmusi / Aufg’hobelt CD
Die Strobler Fotzhoblmusi entstand 1988 auf Initiative der Mundharmonikaspielerin Resi Eisl, die beinahe zwanzig Jahre lang mit Georg Weikinger, Hans Appesbacher und Sepp Hödlmoser musizierte. Seit sie nicht mehr spielen kann, musiziert für sie Josef Hödlmoser, der auch die Idee für diese CD hatte.

Zu hören sind nicht nur Stücke für Fotzhobl, Seitlpfeife, Geige, Gitarre und Zither wie die „Resipolka“, „s’Schneewasserl“, „Berausteirer“, „Wohl in der Niederschwing“ und „Da Summa, der is außi“, sondern auch Lieder und Jodler, darunter „Die hohe Alm“, „Ei wia sche is auf da Höh“ und „Is da Hirist bald vergonga“.

Altaussee 2012
Artikel-Nr.:
Herausgeber:
Preis
€ 19,00
Menge:
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635