Shop Kontakt
Steirisches Volksliedwerk

Sporgasse 23
8010 Graz
Tel. +43-316-908635
Fax +43-316-8635-50
Originale - Einmalig und unverkennbar
Der Vierzeiler / 25. Jahrgang - Nr. 3/ 2005 (Ausgabe nur mehr in Kopie erhältlich)

Aus dem Inhalt:

Franz Steiner: 1,2 Millionen Steirische Originale
Der ehemalige ORF-Moderator Steiner Franz berichtet von seiner ehemaligen Sendereihe am Sonntagmorgen im früheren Programm von Radio Steiermark. Unter dem Titel "Steirerleut zu Gast beim Steiner Franz" waren unzählige Steirerinnen und Steirer Gast in seiner Sendung - und jede(r) war und ist mit seiner Lebensgeschichte einmalig und unverwechselbar.

Eva Maria Hois: Persönliche Note(n) - Erfahrungen einer Volksmusikforscherin und Sängerin
Eva Maria Hois geht in ihrem Beitrag sowohl auf das "Original", die "Urfassung" und das "Authentische" in der Musik ein, blickt aber zugleich auf die Freiheit der Musiker zur Eigeninterpretation und Improvisation.

Günther Frischenschlager: Flöten-Liszt und Liedervater
- Jakob Eduard Schmölzer
In diesem Beitrag widmet sich Günther Frischenschlager dem steirischen Liedervater und Komponisten Jakob Eduard Schmölzer, dessen Todestag sich im Jänner 2006 zum 120. Mal jährte. Schmölzer lebte zeitgleich mit Peter Rosegger und vertonte mehrere seiner Gedichte, wie etwa "Der steirische Bua" und "Därf i's Diandl liabn". Weitere bekannte Lieder Schmölzers sind "Almfrieden", "Wann i auf d'Alma geh" und viele mehr.

Christian Wölfl: Echtheit und Einfachheit des Mensch-Seins
Der Grazer Psychologe ertastet in seinem Beitrag die Innenbezirke unseres Ichs. Er schürft ganz tief nach unserem Befinden und den rätselhaften Gelüsten anders sein zu wollen als wir sind.

GĂĽnther Nenning: Vom Original zum Plagiat
Kurz und bündig äußert Günther Nenning hier seine unverblümte Meinung zum Rummel um die selbsternannten Originale.

Walter Bastl: Die Steinerischen - Helmut Gebauer & Gretl Steiner
Originale - es gibt sie noch. Zweifelsohne gehören Helmut Gebauer und Gretl Steiner dazu. Das Singen und die Berge sind ihre Welt. Bekannt als "Steiner Sänger" sind sie ein Gesangsduo der besonderen Art - aufgewachsen und wohnhaft in der Ramsau am Dachstein.

Werner Steinhauser: Original oder Fälschung?
Dem Thema der Authentizität im Bereich der bildenden Kunst widmet sicher der Kunsthändler und Galerist Werner Steinhauser.

Interview: Im Originalen erkennen wir das Echte
Hans Martschin im Gespräch mit Landeshauptmann Waltraud Klasnic
Artikel-Nr.: 39118
Herausgeber: Steirisches Volksliedwerk
Preis
€ 2,90
Menge:
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635